BACnet Interest Group Europe e.V.


 

 

Pressemitteilung: "Wirtschaftliche Gebäudeautomation:"

Erstes unabhängiges BACnet Forum für Österreich, Zentral- und Ost-Europa

Dortmund/Wien, 25.8.2008 – Energie-Effizienz, wirtschaftliche Gebäudeautomation und Sicherheit mit BACnet stehen im Mittelpunkt des ersten BACnet Forums in Österreich. Das Forum findet am 28. Oktober 2008 in Wien statt. Der Präsident der BACnet Interest Group Europe (BIG-EU) Volker Röhl: „Steigende Energiekosten lassen bei Investitionen in die gewerkeübergreifende Gebäudeautomation hohe Renditen erwarten.“

Ziel des ersten BACnet Forums in Wien ist es, dem Endnutzer zu zeigen, wie BACnet zu einer intelligenten Gebäudeautomation führt und zum Mehrwert von Immobilien beiträgt. Eigentümer, Betreiber, Investoren, Architekten und BACnet-Nutzer erfahren an „best-practice" Beispielen, wie und wo sich Gebäudeautomation einsetzen lässt und worin der konkrete Nutzen von Gebäudeautomation mit BACnet besteht.

Auf dem BACnet Forum in Wien wird der herstellerunabhängige, lizenzfreie und gewerkeübergreifende Standard BACnet als Werkzeug zur Kostenminimierung vorgestellt. Mit diesem Standard lassen sich gebäudetechnische Anlagen zu energieeffizienten, komfortablen und leicht zu überwachenden Lösungen integrieren.

Unterstützt wird das Forum von dem Österreichischen Verband für Elektrotechnik (OVE) und der BACnet Interest Group Poland (BIG-PL).

Steigende Energiepreise und Betriebskosten lassen die Gebäudeautomation sowie deren Einsparpotenziale immer stärker in das Bewusstsein der Eigentümer und Investoren rücken. Durch eine effiziente Gebäudeautomation kann der Energieverbrauch beeinflusst und nachhaltig verbessert werden. Investitionen in die gewerkeübergreifende Gebäudeautomation lassen somit hohe Renditen erwarten. Information und Anmeldung auf www.bacnetforum.org

Kalendernotiz:
28.10.2008 BACnet Forum Wien: Systemintegration mit BACnet - Energieverbrauch und Kosten von Gebäuden begrenzen. BACnet Interest Group Europe (BIG-EU), Palais Eschenbach, Wien. 95 Euro zzgl. ges. MWSt. Information und Anmeldung: www.bacnetforum.org E-Mail infobig-eu.org

 

Über die BIG-EU:
Die BACnet Interest Group Europe (BIG-EU) fördert die Anwendung des weltweiten BACnet-Kommunikationsstandards ISO 16484-5 in der Gebäudeautomation und Sicherheits¬technik in Europa. Sie wurde 1998 von 18 Unternehmen der Gebäudeautomation gegründet und zählt heute über 80 Mitglieder aus Belgien, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Kanada, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, der Schweiz, Tschechien und den USA. Ziele der BIG-EU sind zum einen die Wahrnehmung europäischer Interessen bei der Entwicklung des BACnet Standards und der Informationsaustausch mit dem für BACnet zuständigen ASHRAE-Ausschuss „SSPC 135" sowie mit der amerikanischen BACnet-Gemeinschaft, zum anderen das gemeinsame Marketing, ein gemeinsames Qualifikationsangebot und die gemeinsame Erarbeitung technischer Richtlinien. Weitere Informationen unter www.big-eu.org.


Pressekontakt: MarDirect, Dortmund,
Bruno Kloubert, E-Mail: kloubertmardirect.de, Tel. +49-231-42 78 67-31